FAQs

SPLITBOARD

Was solltest du bei Touren dabei haben?
Atmungsaktive Kleidung
Funktionsunterwäsche
dünne Handschuhe zum Aufstieg
dicke Handschuh für die Abfahrt
Sonnenbrille
Schneebrille
Brotzeit/Müsliriegel
1 Liter Trinken in der Thermoskanne
Was solltest du bei Camps dabei haben?
Eine Übersicht über das benötigte Equipment findest Du auf der jeweiligen Campseite.
Wie soll Deine Tourenausrüstung aussehen?
Splitboard mit passenden Fellen und Harscheisen
Boots
Teleskopstöcke
Rucksack ca. 25l
Sonde
Schaufel
LVS Gerät
Treffpunkt?
Treffpunkte sind je nach Veranstaltung unterschiedlich und werden per Mail vorab bekanntgegeben.
Leihmaterial ausleihen und Rückgabe
Du kannst innerhalb unserer Öffnungszeiten von 8-17 Uhr (oder nach vorheriger Absprache) dein Material ausleihen und zurückgeben, solltest du Dich verspäten, gib uns bitte rechtzeitig Bescheid, damit keine Zusatzkosten entstehen.
Splitboard reservieren?
Um sicherzugehen, dass deine gewünschte Größe da ist, solltest du unbedingt vorab reservieren!
Verpflegung?
Für Splitboard – Tagestouren solltet Ihr eine kleine Brotzeit einpacken. Für das Karwendel-Wochenende muss die Tagesverpflegung selbst mitgebracht werden. Eine Thermoskanne für warme Getränke eignet sich sehr gut für die Tour, da an kalten Tagen nicht isolierte Flaschen einfrieren können.
Wie kannst du unser Programm buchen?
Online auf unserer Website oder telefonisch unter +49 152 59 58 51 42
Stornierungsgebühren?
Bei einem Rücktritt bis 30 Tage vorher entstehen keine Gebühren.
Ein Rücktritt muss schriftlich (auch per Mail möglich) bei uns eingehen.
Ab 30 Tage stellen wir folgende Forderungen:
– bis 14 Tage vor Veranstaltung 20%
– danach 50%
– ab dem 3. Tag vor der Veranstaltung 100%
Ausnahme bilden Camps, die einen Flug beinhalten. Hier sind die Flugkosten bei allen Stornierungen vom Teilnehmer zu tragen.
Wir empfehlen Euch daher eine Reiserücktrittskostenversicherung, um Kosten zu vermeiden.
Schlechtes Wetter?
Gibt es nicht! Wir planen die Touren und Backcountry Tage natürlich im Hinblick auf die aktuelle Wetter- und Lawinensituation – immer auf der Suche nach dem besten Schnee. Wir entscheiden daher stets sehr kurzfristig über unsere Tourenziele. Egal ob Schneegestöber, Sonnenschein oder Wolken – bei jedem Wetter gibt es wunderbare Erlebnisse in den Bergen – manchmal sind sogar die trübesten Tage die mit dem besten Schnee . Also, generell finden alle Veranstaltungen bei jedem Wetter statt. Sollte eine Wetterlage vorhanden sein, die die Veranstaltung unmöglich macht bzw. eure und unsere Sicherheit gefährdet, sagen wir euch ab und ihr erhaltet eine Gutschrift oder wir einigen uns auf einen Ausweichtermin.

SUP

Wo finde ich eueren SUP Verleih?
Du findest unsere Verleihstation direkt am Staffelsee auf dem Campingplatz Halbinsel Burg im Burgweg 41, 82418 Seehausen.
Wo kann ich parken?
Das Parken auf dem Campingplatz-Parkplatz ist nur für Camper möglich, daher bitte wir Euch möglichst mit Fahrrad oder zu Fuß zu uns zu kommen oder in Seehausen oder der Murnauer Bucht (beides 5-10 Gehminuten) zu parken.
Muss ich reservieren?
Eine Reservierung ist sinnvoll, vor allem an den Wochenenden und in den Ferien. Ruf einfach an oder schreib uns eine Mail.
Was gibt es vor Ort?
Es gibt vor Ort Umkleiden, Toiletten, einen Spielplatz, das Restaurant Burgstüberl mit leckerem Essen und in kurzer Gehdistanz die Bootsanlegestelle und den Bootsverleih Seehausen, die Strandbäder Murnau und Seehausen uvm.
Welche Voraussetzungen brauche ich zum SUPen?
Schwimmkenntnisse, normale körperliche Gesundheit und ein Mindestalter von 18 Jahren (oder Einverständnis der Eltern) sind notwendig.
Wo finde ich eueren SUP Verleih?
Du findest unsere Verleihstation direkt am Staffelsee auf dem Campingplatz Halbinsel Burg im Burgweg 41, 82418 Seehausen.